HomeGanzheitliche BeratungenMethodenWerdegangSeminareHonorarImpressum & KontaktLinksNACH-denkliches




Die offizielle Definition von Gesundheit gemäß der Verfassung der WHO lautet:
„Gesundheit ist ein Zustand vollkommenen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht die bloße Abwesenheit von Krankheit oder Gebrechen.“ („Health is a state of complete physical, mental and social well-being and not merely the absence of disease or infirmity“)


Auf die Füße kommt unsere Welt erst wieder, wenn sie sich beibringen läßt, daß ihr Heil nicht in Maßnahmen, sondern in neuen Gesinnungen besteht.
Albert Schweizer


3 Teile englisch erklärt warum
Krankheit und Leid nicht nur auf biochemischen Ursachen beruht,
wie Körper, Geist und Seele als Einheit geachtet und geheilt werden könnten







Grundlagenwissen:


Kein Gesundheitswesen der Welt kann darauf verzichten, dass die Menschen selbst Verantwortung für Ihre Gesundheit übernehmen - Anmerkung eines Hirnforschers:


Warum es sich lohnt ihnen auf die Spur zu kommen...


 



" Zeit bei sich selbst anzukommen! "


Musik für die Sinne


The Biologie of Perception
Gewinner des American Award in Science 2006

Epigenetik ...und Vererbung

Pre-Pregnancy: Advice for parents
Literaturtipp: Dr. Dietrich Klinghardt
Der fötale Ursprung von Erkrankungen im Erwachsenenalter
in: Fachzeitschrift für Neurobiologie Hier & Jetzt, Heft 2/2011




Postmoderne Quantenphysik & Die 2. Phase
der kopernikanischen Revolution


Heile Vorbilder, heile Kinder - heile Beziehungen
- h e i l e W E L T ?